30.11.2018 - 06:00 Uhr| Wohn & Bau| Interview
Gegen den Weihnachts-Deko-Overkill
Alles freut sich jetzt schon auf Weihnachten. Die Straßen hängen voller Lichterketten und auch zu Hause ist jede Ecke vollgestopft. Wohin das Auge reicht, alles steht voll mit bunten Kugeln, Weihnachtspyramiden oder auch Räuchermännchen. – Ein kleines bisschen Overkill, für viele. Schnell wirkt zu viel Weihnachts-Deko einfach nur kitschig und nichts passt mehr zusammen. Nina Maurischat ist Einrichtungsexpertin bei der WOHNIDEE und hat die besten Advents-Deko-Tipps gesammelt. Hallo, Frau Maurischat!

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Beitrag zu sehen...


Eventuell interessiert Sie auch ...

Urlaubszeit ist Einbruchszeit!

Es gibt eine „Berufsgruppe“, die arbeitet immer dann besonders fleißig, wenn Otto-Normal-Verbraucher Urlaub macht. Die Rede ist von Einbrechern! Zwar gehen die...

Neue Einrichtung für lau: Guter Geschmack muss NICHT viel kosten!

Ach wie schön wäre es doch, wenn wir unsere vier Wände einmal komplett neu einrichten könnten. Wenn das alles nur nicht sooo viel Geld kosten würde! Neues...

Schaden beim Umzug: Wann kommt die Versicherung auf?

Eine neue Wohnung – da muss viel vorbereitet werden. Das anstrengendste ist aber der Umzug. Kisten packen, die Treppen rauf- und runter schleppen und dann auch noch...