Ratgeber

10.10.2014 | 12:00 UHR | Interview
So-ertappen-Sie-Lügner-beim-ersten-Date!-

So ertappen Sie Lügner beim ersten Date!

Augen auf beim nächsten Date! Da können noch so ch...

Augen auf beim nächsten Date! Da können noch so charmante Worte aus dem Mund des gegenüber hervorsprudeln. Unbewusste Gesten und Mikrobewegungen zeigen seine wahren Absichten! Top oder Flop? Unsere Körpersprache soll ganz unbewusst verraten, ob wir wirklich auf den anderen stehen. Christina Wüseke von der JOY hat für uns die typischsten Beispiele für beide Geschlechter gesammelt. Hallo Frau Wüseke!

Zum Interview
09.10.2014 | 13:00 UHR | Interview
Ich-bin-super!-–-Selbstbewusstsein-macht-attraktiv

Ich bin super! – Selbstbewusstsein macht attraktiv

Das Elend fängt am Morgen an. Beim ersten Blick in...

Das Elend fängt am Morgen an. Beim ersten Blick in den Spiegel. Schon wieder ein paar Fältchen mehr, das erste graue Haar sagt auch schon „Hallo“ und die Jeans hat vor einer Weile schon mal etwas luftiger gesessen. Wir finden uns potthässlich und denken, alle anderen sehen auch unseren viel zu dicken Bauch oder die dünnen Haare. Doch das stimmt gar nicht, sagt jedenfalls Ann Thorer, die Chefredakteurin der MAXI. Sie hat herausgefunden, warum wir...

Zum Interview
25.09.2014 | 14:00 UHR | Beitrag mit O-Tönen
„Und-jetzt-noch-mal-durchpowern!“-–-Wenn-der-Job-an-unseren-Kräften-zehrt

„Und jetzt noch mal durchpowern!“ – Wenn der Job an unseren Kräften zehrt

Etwa ein Drittel aller Deutschen sehen sich als Pe...

Etwa ein Drittel aller Deutschen sehen sich als Perfektionisten. Das gilt sowohl im Job als auch zu Hause. Wir wollen immer 110% geben. Erholung ist einfach nicht drin! Doch das kann zu gesundheitlichen Problemen führen: Konzentrations-Schwäche, Ohrgeräusche oder Augenlidzucken können erste Anzeichen einer chronischen Erschöpfung sein. Schon hier können Betroffene eingreifen, damit es gar nicht erst zum Burn-Out kommt. Dirk Freytag:

Zum Beitrag mit O-Tönen
12.09.2014 | 12:00 UHR | Interview
Glück-kann-man-kaufen!-So-wird-aus-Geld-„Happy-Money"

Glück kann man kaufen! So wird aus Geld „Happy Money"

Glück kann man nicht kaufen! Oder etwa doch? Macht...

Glück kann man nicht kaufen! Oder etwa doch? Macht ein schönes Auto nicht sehr wohl glücklich? Oder eine Reise mit dem Partner? Ein Schmuckstück, auf das man lange gespart hat? Eins scheint jedenfalls zu stimmen: Glück kann man sehr wohl kaufen. Es kommt aber ganz darauf an, WIE wir unser Geld ausgeben, sagt Sandra Szjwach (sprich: Schiewach) von der SHAPE. Sie hat sich mal angeschaut, welche Investitionen wirklich pures Glück versprechen. Hallo...

Zum Interview
11.09.2014 | 09:00 UHR | Interview
Und-Tschüss!-So-werden-Sie-überflüssige-Kontakte-los

Und Tschüss! So werden Sie überflüssige Kontakte los

342 sogenannte Freunde auf Facebook und eigentlich...

342 sogenannte Freunde auf Facebook und eigentlich würde man nur eine Handvoll von ihnen echte Freunde nennen. Sich von solchen Kontakten zu lösen, ist kein Problem. Man meldet sich einfach nicht mehr. Schwieriger wird’s aber, wenn’s der beste Kumpel von der Schule ist, mit dem man nichts mehr gemeinsam hat. Oder die Kollegin, mit der man einmal zum Lunch gegangen ist und die jetzt denkt, man sei beste Buddys. Wie distanziert man sich von denen?...

Zum Interview
10.09.2014 | 13:00 UHR | Interview
„Schatz,-du-siehst-gut-aus!“-–-wieso-Paare-so-häufig-lügen

„Schatz, du siehst gut aus!“ – wieso Paare so häufig lügen

Eine Notlüge hier, eine kleine Ungenauigkeit da. B...

Eine Notlüge hier, eine kleine Ungenauigkeit da. Bis zu 200 Mal pro Tag lügen wir unserem Gegenüber und sogar unserem Partner etwas vor. Wieso eigentlich? Haben wir kein Vertrauen zueinander? Und ist Ehrlichkeit nicht ein Grundpfeiler der Liebe? Wer lügt häufiger? Männer oder Frauen? Maria Sandoval ist Chefredakteurin der LISA und hat sich mit genau diesem Dauerthema in Beziehungen beschäftigt. Hallo Frau Sandoval.

Zum Interview
02.09.2014 | 08:00 UHR | Interview
Ich-will-mehr-Geld!-Jetzt!-–-Beim-Gehaltspoker-gewinnen

Ich will mehr Geld! Jetzt! – Beim Gehaltspoker gewinnen

Was könnten wir mit mehr Geld nicht alles anfangen...

Was könnten wir mit mehr Geld nicht alles anfangen! Wir könnten uns den lang ersehnten Traumurlaub leisten. Ein neues Auto anschaffen. Oder auch einfach etwas mehr auf die Seite legen. Dann nichts wie ab ins Büro vom Chef und mehr Geld fordern! Haben Sie sich schon die richtige Strategie zurechtgelegt? Alles ist teurer geworden oder der Kollege verdient mehr – zieht alles als Argument nicht. Wie Sie im Gehaltspoker punkten können, damit hat sich...

Zum Interview
01.09.2014 | 12:00 UHR | Interview
Neue-EU-Richtlinie-schreibt-uns-unsere-Staubsauger-vor!

Neue EU-Richtlinie schreibt uns unsere Staubsauger vor!

Ab heute (Montag, 01.September) dürfen keine energ...

Ab heute (Montag, 01.September) dürfen keine energiehungrigen Staubsauger mehr verkauft werden. Das schreibt eine neue EU-Richtlinie vor. Maximal 1600 Watt Leistung darf der Sauger dann noch haben. Ab 2017 sogar nur noch 900 Watt. Was passiert mit meinem aktuellen Staubsauger? Ist der nur noch Elektroschrott? Bekomme ich mit schwächeren Saugern überhaupt noch alle Fusseln aus dem Teppich? Tilo Neuhaus, der stellvertretende Chefredakteur von GUTER...

Zum Interview
28.08.2014 | 09:00 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Kaputtes-Handy-–-ab-in-den-Müll?

Kaputtes Handy – ab in den Müll?

Rufe Dr. Smartphone! Viele von uns wünschten sich,...

Rufe Dr. Smartphone! Viele von uns wünschten sich, dass es so einen Spezialisten gibt. Denn so manches High-End-Gerät zeigt sich von seiner zerbrechlichsten Seite. Ein Sprung im Display oder Wasserschaden gehören zu den häufigsten Problemen. Und dann? Ab in die Tonne damit? Oder sind beschädigte Handys doch noch zu retten? Kann man das als Laie selbst in die Hand nehmen? Martina Scheiner ist die stellvertretende Chefredakteurin von GUTER RAT und...

Zum Beitrag mit O-Tönen
25.08.2014 | 09:00 UHR | Kollegengespräch
Die-Karriereleiter-hinaufpurzeln-–-mit-diesen-Fähigkeiten

Die Karriereleiter hinaufpurzeln – mit diesen Fähigkeiten

Abgeschlossenes Studium, Auslandserfahrung, sehr g...

Abgeschlossenes Studium, Auslandserfahrung, sehr gute Fremdsprachenkenntnisse und außerordentliche Flexibilität. So in etwa mag der ideale Berufseinsteiger oder Arbeitnehmer aussehen. Doch das sind nicht die einzigen, ausschlaggebenden Kriterien für ein Job-Angebot. Bewerber müssen auch die richtigen „Soft Skills“ – also die richtigen sozialen Kompetenzen - mitbringen. Meine Kollegin Nicole Franke hat mit Personalern und jungen Absolventen gespro...

Zum Kollegengespräch
20.08.2014 | 11:00 UHR | Interview
Uni-Absolventen-abzugeben!-Immer-mehr-Studenten-auf-weniger-Jobs

Uni-Absolventen abzugeben! Immer mehr Studenten auf weniger Jobs

2,6 Millionen Studenten zählte das Statistische Bu...

2,6 Millionen Studenten zählte das Statistische Bundesamt für das letzte Wintersemester 2013/2014. Ein neuer Rekord! Die Unis platzen aus allen Nähten. Absolventen schwemmen auf den Markt im Kampf um die besten Stellen. Aber wie gut sind sie überhaupt auf die Anforderungen des Arbeitsalltags vorbereitet? Die Universitäten vermitteln das Fachwissen. Aber reicht das? Einer, der das beurteilen kann, ist Olaf Kempin. Er ist Geschäftsführer von univat...

Zum Interview
20.08.2014 | 09:00 UHR | Kollegengespräch
Tagesgeld?-Immobilien?-Gold?-–-Welche-Geldanlage-wirklich-sinnvoll-ist

Tagesgeld? Immobilien? Gold? – Welche Geldanlage wirklich sinnvoll ist

Urlaub in der Karibik, das Traumauto zur Traumimmo...

Urlaub in der Karibik, das Traumauto zur Traumimmobilie. Luxus kann so schön sein – wenn man ihn sich denn leisten kann! Zwei Drittel der Deutschen sparen regelmäßig, um sich ihre Wünsche zu erfüllen oder um im Alter abgesichert zu sein. Doch was ist in Zeiten von niedrigen Zinsen noch eine gute Wertanlage? Aktien, Lebensversicherungen, Gold oder doch das Tagesgeldkonto? Wo ist mein Geld sicher und wo gibt es am Ende wirklich mehr heraus? Mein Ko...

Zum Kollegengespräch
13.08.2014 | 12:00 UHR | Interview
Single?-Selbst-schuld!

Single? Selbst schuld!

Nach jahrelangem Suchen nach dem Traumpartner imme...

Nach jahrelangem Suchen nach dem Traumpartner immer noch Single? Dann sind Sie selbst schuld! Das sagen jedenfalls Paartherapeuten. Als Dauer-Single entwickeln wir ziemlich viele Macken. Diese sorgen dann dafür, dass wir unserem Glück zunehmend selbst im Wege stehen. Maria Sandoval ist Chefredakteurin der LISA und wollte diesem Vorwurf auf den Grund gehen. Hallo, Frau Sandoval.

Zum Interview
08.08.2014 | 09:00 UHR | Interview
Horror-Dates:-Abhauen-oder-Augen-zu-und-durch?

Horror-Dates: Abhauen oder Augen zu und durch?

Das erste Date! Verschwitzte Hände, Herzklopfen un...

Das erste Date! Verschwitzte Hände, Herzklopfen und dann – die Ernüchterung. Das Date sieht gar nicht aus, wie auf dem Foto und redet die ganze Zeit nur von sich. Jetzt gilt nur noch eins: Nichts wie weg hier! Aber wie? Einfach behaupten, man müsse auf die Toilette und dann nicht wiederkommen? Oder doch lieber Zähne zusammen beißen und durch? Vielleicht wird’s ja besser? Andrea Morgenstern von der JOY hat sich mit Horror-Dates und den erfolgversp...

Zum Interview