Wohn & Bau

27.10.2014 | 12:00 UHR | Interview
Das-vernetzte-Haus-–-Einladung-für-Einbrecher?

Das vernetzte Haus – Einladung für Einbrecher?

Unser Leben wird immer smarter. Smart-Phone, Smart...

Unser Leben wird immer smarter. Smart-Phone, Smart-Watch, jetzt auch noch das Smart-Home. Mit allerlei Elektronikhelferlein soll das intelligente Heim das Leben ihrer Bewohner bereichern. ABER sie sind oft viel zu schlecht gesichert! Das hat jetzt die COMPUTER BILD herausgefunden. Je komplexer das Haus vernetzt ist, desto einfacheres Spiel sollen Einbrecher haben. Aber wie ist das möglich? Schließlich sollen Kameras und Alarmanlagen doch genau da...

Zum Interview
23.10.2014 | 08:00 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Zum-Tag-des-Einbruchschutzes-(26.Oktober)-–-Wie-sicher-ist-Ihr-Heim?

Zum Tag des Einbruchschutzes (26.Oktober) – Wie sicher ist Ihr Heim?

Fast 150 000 Wohnungseinbrüche registrierte die Po...

Fast 150 000 Wohnungseinbrüche registrierte die Polizei letztes Jahr. Was noch erschreckender ist: Die Aufklärungsquote betrug gerade mal 15,5 Prozent! Einige denken bestimmt, ich habe ja nichts, was sich zu stehlen lohnt. Aber der Verlust der Sicherheit in den eigenen vier Wänden wiegt schwerer als jeder materielle Schaden. Genau darauf will man diesen Sonntag/heute am Tag des Einbruchschutzes (26. Oktober) hinweisen. Wie das verhindert werden k...

Zum Beitrag mit O-Tönen
21.10.2014 | 12:00 UHR | Interview
Steigende-Betriebskosten-für-Mieter-–-endlich-mehr-Kontrolle!

Steigende Betriebskosten für Mieter – endlich mehr Kontrolle!

1.200 Euro im Jahr. So hoch sind im Schnitt die wa...

1.200 Euro im Jahr. So hoch sind im Schnitt die warmen Betriebskosten einer 80 Quadratmeter Wohnung, also die Ausgaben für Heizung und Warmwasser. Tendenz? Steigend! Kein Wunder, dass viele Verbraucher schon von der „zweiten Miete“ sprechen. Dazu kommt: Die Abrechnung erfolgt meist nach mehr als einem Jahr, so dass die Verbräuche für viele Mieter nicht mehr nachvollziehbar sind. Was also tun? Mit den Schultern zucken und weiter wie bisher machen?...

Zum Interview
15.10.2014 | 12:00 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Gibt´s-jetzt-Geld-zurück?-–-Neue-Technik-will-beim-Energiesparen-helfen

Gibt´s jetzt Geld zurück? – Neue Technik will beim Energiesparen helfen

„So oft haben wir letzten Winter doch gar nicht ge...

„So oft haben wir letzten Winter doch gar nicht geheizt.“ – Das denken viele Mieter, wenn sie später im Jahr ihre Nebenkostenabrechnung in Händen halten. Um 70 Prozent stiegen allein die Heizkosten in den letzten Jahren. Und mit ihnen das Gefühl, nichts dagegen tun zu können. Abhilfe könnte hier ein neues Energie-Erfassungs-System schaffen. Mieter erhalten damit regelmäßig Einblick in ihren aktuellen Heizungsverbrauch. Wie es funktioniert und ob...

Zum Beitrag mit O-Tönen
14.10.2014 | 08:00 UHR | Interview
Pennt-der-Staat?-Einbrecherparadies-Deutschland!

Pennt der Staat? Einbrecherparadies Deutschland!

Alle dreieinhalb Minuten wird in Deutschland einge...

Alle dreieinhalb Minuten wird in Deutschland eingebrochen! Türen und Terrassenfenster werden aufgehebelt, Schmuck, Bargeld und andere Wertgegenstände gestohlen. Gerade jetzt, wo es früher dunkel wird, schlagen die Täter besonders häufig zu. Und die Polizei? Scheint aufgegeben zu haben. Nur jede sechste Tat wird aufgeklärt. Was macht die Politik? Sind wir den Diebesbanden etwa schutzlos ausgeliefert? Ansgar Siemens hat sich in der aktuellen Ausgab...

Zum Interview
02.10.2014 | 12:00 UHR | Interview
Alles-an-seinem-Platz-–-so-schön-kann-Aufräumen-sein!

Alles an seinem Platz – so schön kann Aufräumen sein!

Aufräumen ist eine Qual! Hat man erst mal ein Zimm...

Aufräumen ist eine Qual! Hat man erst mal ein Zimmer erledigt, türmen sich Klamotten und Unterlagen schon wieder im nächsten. Dazu kommt: Sich von liebgewonnenen Dingen zu trennen, kommt für die meisten gar nicht erst in Frage. Was also tun? Eine innovative Methode aus Japan soll uns endlich Lust aufs Aufräumen machen. Spaß beim Ausmisten? Maria Sandoval, die Chefredakteurin der LISA hat sich das für uns mal genauer angeschaut. Hallo Frau Sandova...

Zum Interview
15.09.2014 | 08:00 UHR | Interview
Immobilien-Boom:-Wer-NICHT-kaufen-sollte!

Immobilien-Boom: Wer NICHT kaufen sollte!

Wir Deutsche sind Mieter – keine Besitzer. Das war...

Wir Deutsche sind Mieter – keine Besitzer. Das war zumindest lange Zeit der Trend. Lieber haben wir unser sauer erarbeitetes Geld in Autos oder Urlaub gesteckt. Seitdem aber die Kredit-Zinsen auf Rekord-Tief sind, investieren immer mehr Menschen in die eigenen vier Wände. Doch da gibt es so einige Stolperfallen, auf die man achten sollte. Michael Franke ist Immobilien-Experte beim FOCUS. Hallo Herr Franke!

Zum Interview
08.09.2014 | 08:00 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Das-vernetzte-Heim-–-schöne-neue-Zukunft-oder-lauernde-Gefahr?

Das vernetzte Heim – schöne neue Zukunft oder lauernde Gefahr?

Unsere eigenen vier Wände werden zu einem riesigen...

Unsere eigenen vier Wände werden zu einem riesigen Computernetzwerk. Vom Kühlschrank mit Web-Anbindung, bis hin zum vollautomatisierten Energiemanagement: Viele Hersteller überbieten sich gegenseitig geradezu mit Ideen für das intelligente Zuhause. Lauernde Gefahren? – Werden oft einfach ausgeblendet. Dabei stehen potentielle Datendiebe schon in den Startlöchern. Dirk Freytag hat sich den aktuellen Stand der Technik angeschaut und Lücken entdeckt...

Zum Beitrag mit O-Tönen
03.09.2014 | 08:00 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Aus-Liebe-oder-für-den-Job?-–-Studie-zeigt:-Darum-ziehen-wir-Deutschen-um!

Aus Liebe oder für den Job? – Studie zeigt: Darum ziehen wir Deutschen um!

Geld oder Liebe? Wofür ziehen wir eher um? Was sag...

Geld oder Liebe? Wofür ziehen wir eher um? Was sagen unsere Umzugs-Gewohnheiten über uns aus? Wollen wir in erster Linie eine bessere, größere Wohnung? Oder ziehen wir eher dem oder der Liebsten hinterher? Sind wir etwa Romantiker? Fragen, die sich auch das Immobilienportal Immonet gestellt hat und nun die Ergebnisse seiner Mobilitätsstudie 2014 vorgestellt hat. Dirk Freytag hat sich die Zahlen für uns einmal genauer angesehen:

Zum Beitrag mit O-Tönen
19.06.2014 | 12:00 UHR | Interview
Mieter-Abzocke?-Das-müssen-Sie-wissen!

Mieter-Abzocke? Das müssen Sie wissen!

Eine Wohnung zu mieten, wird immer mehr zum Luxus....

Eine Wohnung zu mieten, wird immer mehr zum Luxus. Ständig steigen die Mietspiegel, fällige Sanierungen können umgelegt werden und die kletternden Stromkosten darf man auch nicht vergessen. Und trotzdem heißt das nicht, dass Mieter den Launen der Vermieter völlig schutzlos ausgesetzt sind. Tilo Neuhaus von GUTER RAT hat sich mit den Rechten, aber auch den Pflichten von Mietern beschäftigt. Hallo, Herr Neuhaus!

Zum Interview
21.05.2014 | 11:00 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Wohnen-2.0-–-Das-Haus-der-Zukunft-gibt-es-schon

Wohnen 2.0 – Das Haus der Zukunft gibt es schon

Ein ganz normaler Morgen: Während Sie noch schlafe...

Ein ganz normaler Morgen: Während Sie noch schlafen, hat der intelligente Kleiderschrank schon das Wetter gecheckt und schlägt die passende Kleidung vor. Wenn Sie das Bad betreten, plätschert bereits das Badewasser mit Wunschtemperatur in die Wanne. Im Haus der Zukunft funktionieren Dinge wie von Geisterhand. Der Mensch? Der kann sich zurücklehnen und vor allem die eingesparte Zeit genießen. Alles nur Spielereien oder wahre Innovation? – Dirk Fre...

Zum Beitrag mit O-Tönen
13.05.2014 | 11:00 UHR | Interview
Briefkasten-–-hab-ich!-Paketkasten-–-was-das??

Briefkasten – hab ich! Paketkasten – was das??

Ein Haus ohne Briefkasten – undenkbar! Täglich wer...

Ein Haus ohne Briefkasten – undenkbar! Täglich werfen wir mindestens einmal einen Blick hinein. Aber haben Sie schon mal vom Paketkasten gehört? Mit dem können Pakete genauso empfangen werden wie auch Briefe. Direkt vor der Haustür. Lästige Umwege, weil man noch irgendwo eine Lieferung abholen muss, fallen weg. Pilotprojekte in Bonn und Ingolstadt waren erfolgreich. Jetzt soll der Paketkasten bundesweit kommen. Mehr dazu bespreche ich mit Dunja K...

Zum Interview
30.04.2014 | 09:00 UHR | Kollegengespräch
Ohne-Makler-zur-Traumwohnung?-–-Kein-Problem!

Ohne Makler zur Traumwohnung? – Kein Problem!

Zwei Monats-Kaltmieten plus Mehrwertsteuer. So vie...

Zwei Monats-Kaltmieten plus Mehrwertsteuer. So viel bekommt hierzulande ein Makler als Provision für eine erfolgreiche Wohnungsvermittlung. Für viele Wohnungssuchende eine kaum zu stemmende Summe. Aber auch wer selbst eine Wohnung vermieten oder ein Haus verkaufen möchte, glaubt oft, nicht ohne die Hilfe eines Maklers auszukommen. Aber sind die wirklich ihr Geld wert? Mein Kollege Dirk Freytag hat den Maklern mal auf den Zahn gefühlt. Hallo Dirk!

Zum Kollegengespräch
22.04.2014 | 12:00 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Wohnungssuche-ohne-Makler:-Es-ist-sooo-einfach!

Wohnungssuche ohne Makler: Es ist sooo einfach!

Reingelegt, abgezockt, ausgetrickst – Diese ungute...

Reingelegt, abgezockt, ausgetrickst – Diese unguten Gefühle haben viele, die mit Immobilien-Maklern zu tun hatten. Vor allem in Ballungszentren wird das immer mehr zum Problem. Die Nachfrage nach Wohnraum ist groß, aber das Angebot an Immobilien klein. Ein Tummelfeld für so manche schwarze Schafe im Makler-Kostüm. Und überhaupt: Sind Makler vielleicht sogar komplett überflüssig? Dirk Freytag ist der Frage nachgegangen:

Zum Beitrag mit O-Tönen