Wohn & Bau

19.06.2015 | 12:00 UHR | Interview
Wände-weißen,-Türen-schleifen?-–-Das-müssen-Mieter-wirklich-machen!

Wände weißen, Türen schleifen? – Das müssen Mieter wirklich machen!

Alle drei Jahre das Wohnzimmer streichen oder tape...

Alle drei Jahre das Wohnzimmer streichen oder tapezieren und den Dielenboden alles sechs Monate versiegeln. Schönheitsreparaturen – sie sind oft ein Streitfall zwischen Mietern und Vermietern. Aber wozu ist man tatsächlich verpflichtet? Und was fällt unter den Begriff „Schönheitsreparatur“ überhaupt? Thomas Otto ist Chefredakteur der FRAU IM TREND und hat bei Mietrecht- Experten und Eigentumsverbänden nachgefragt. Hallo Herr Otto!

Zum Interview
15.04.2015 | 13:00 UHR | Interview
Glück-im-Grünen-–-Das-Comeback-der-Schrebergärten

Glück im Grünen – Das Comeback der Schrebergärten

Schrebergarten – das klingt nach akkurat gestutzte...

Schrebergarten – das klingt nach akkurat gestutzten Hecken, Gartenzwerg-Idylle und Rentner-Spießigkeit. Von wegen! Mittlerweile drängt auch die Jugend ins Grüne. Leere Parzellen sind heiß begehrt. Woher kommt der Trend? Und verändern sich jetzt auch die Kleingärten selbst? Maria Sandoval, die Chefredakteurin der LISA hat Grün-Besitzer von Hamburg bis München besucht. Hallo Frau Sandoval!

Zum Interview
08.04.2015 | 11:00 UHR | Interview
Outdoor-Living-–-wenn-das-Sofa-in-den-Garten-wandert

Outdoor Living – wenn das Sofa in den Garten wandert

Unser Wohnzimmer wandert aus! Und zwar in den Gart...

Unser Wohnzimmer wandert aus! Und zwar in den Garten oder auch auf den Balkon. Verrückt? Nein, sondern ein aktueller Trend, der sich „Outdoor Living“ nennt. Gemütlichkeit ist dabei oberstes Gebot, denn auch im Freien wollen wir auf unser bequemes Sofa oder den Designer-Tisch nicht verzichten. Selbst der kleinste Garten oder Balkon soll sich so in eine wahre Wohlfühloase verwandeln lassen. Wie das genau geht? Meine Kollegin Nicole Franke hat sich...

Zum Interview
03.02.2015 | 09:00 UHR | Kollegengespräch
Schluss-mit-Nachzahlungen!-–-So-klappt-die-Energiewende-daheim

Schluss mit Nachzahlungen! – So klappt die Energiewende daheim

Ein Wort lässt vielen Mietern die Nackenhaare zu B...

Ein Wort lässt vielen Mietern die Nackenhaare zu Berge stehen: Die Heizkosten. Oft genug müssen wir nämlich ordentlich nachzahlen. Unter anderem dank heftig gestiegener Heizenergie-Preise - allein in den letzten 10 Jahren um mehr als 70 Prozent! Außerdem flattert die Abrechnung meist erst später ins Haus. Keine Chance also seinen Heizverbrauch rechtzeitig zu optimieren. Oder doch? Mein Kollege Dirk Freytag hat sich eine neue Dienstleistung: das E...

Zum Kollegengespräch
30.01.2015 | 12:00 UHR | Interview
Nie-wieder-Staubsaugen?-–-wie-gut-sind-die-neuen-Haushaltsroboter?

Nie wieder Staubsaugen? – wie gut sind die neuen Haushaltsroboter?

Die Beine hochlegen, ein gutes Buch lesen und wart...

Die Beine hochlegen, ein gutes Buch lesen und warten bis sich der Hausputz von ganz allein erledigt. Ach wie wär das schön! Nichts weniger versprechen die Hersteller von Saug- und Wischrobotern. Ohne menschliches Zutun wuseln sie durch Wohnung oder Haus und sollen selbst schmutzigste Böden und Teppiche blitzeblank hinterlassen. Teures, überflüssiges Spielzeug oder eine echte Hilfe? Die FRAU IM TREND hat die Geräte in ihrer aktuellen Ausgabe getes...

Zum Interview
27.01.2015 | 09:00 UHR | Interview
Steigende-Betriebskosten-für-Mieter-–-endlich-mehr-Kontrolle!

Steigende Betriebskosten für Mieter – endlich mehr Kontrolle!

1.200 Euro im Jahr. So hoch sind im Schnitt die wa...

1.200 Euro im Jahr. So hoch sind im Schnitt die warmen Betriebskosten einer 80 Quadratmeter Wohnung, also die Ausgaben für Heizung und Warmwasser. Tendenz? Steigend! Kein Wunder, dass viele Verbraucher schon von der „zweiten Miete“ sprechen. Dazu kommt: Die Abrechnung erfolgt meist nach mehr als einem Jahr, so dass die Verbräuche für viele Mieter nicht mehr nachvollziehbar sind. Was also tun? Mit den Schultern zucken und weiter wie bisher machen?...

Zum Interview
28.10.2014 | 12:00 UHR | Kollegengespräch
Schluss-mit-Nachzahlungen!-–-So-klappt-die-Energiewende-daheim

Schluss mit Nachzahlungen! – So klappt die Energiewende daheim

Ein Wort lässt vielen Mietern die Nackenhaare zu B...

Ein Wort lässt vielen Mietern die Nackenhaare zu Berge stehen: Die Heizkosten. Oft genug müssen wir nämlich ordentlich nachzahlen. Unter anderem dank heftig gestiegener Heizenergie-Preise - allein in den letzten 10 Jahren um mehr als 70 Prozent! Außerdem flattert die Abrechnung meist erst später ins Haus. Keine Chance also seinen Heizverbrauch rechtzeitig zu optimieren. Oder doch? Mein Kollege Dirk Freytag hat sich eine neue Dienstleistung: das E...

Zum Kollegengespräch
27.10.2014 | 12:00 UHR | Interview
Das-vernetzte-Haus-–-Einladung-für-Einbrecher?

Das vernetzte Haus – Einladung für Einbrecher?

Unser Leben wird immer smarter. Smart-Phone, Smart...

Unser Leben wird immer smarter. Smart-Phone, Smart-Watch, jetzt auch noch das Smart-Home. Mit allerlei Elektronikhelferlein soll das intelligente Heim das Leben ihrer Bewohner bereichern. ABER sie sind oft viel zu schlecht gesichert! Das hat jetzt die COMPUTER BILD herausgefunden. Je komplexer das Haus vernetzt ist, desto einfacheres Spiel sollen Einbrecher haben. Aber wie ist das möglich? Schließlich sollen Kameras und Alarmanlagen doch genau da...

Zum Interview
23.10.2014 | 08:00 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Zum-Tag-des-Einbruchschutzes-(26.Oktober)-–-Wie-sicher-ist-Ihr-Heim?

Zum Tag des Einbruchschutzes (26.Oktober) – Wie sicher ist Ihr Heim?

Fast 150 000 Wohnungseinbrüche registrierte die Po...

Fast 150 000 Wohnungseinbrüche registrierte die Polizei letztes Jahr. Was noch erschreckender ist: Die Aufklärungsquote betrug gerade mal 15,5 Prozent! Einige denken bestimmt, ich habe ja nichts, was sich zu stehlen lohnt. Aber der Verlust der Sicherheit in den eigenen vier Wänden wiegt schwerer als jeder materielle Schaden. Genau darauf will man diesen Sonntag/heute am Tag des Einbruchschutzes (26. Oktober) hinweisen. Wie das verhindert werden k...

Zum Beitrag mit O-Tönen
21.10.2014 | 12:00 UHR | Interview
Steigende-Betriebskosten-für-Mieter-–-endlich-mehr-Kontrolle!

Steigende Betriebskosten für Mieter – endlich mehr Kontrolle!

1.200 Euro im Jahr. So hoch sind im Schnitt die wa...

1.200 Euro im Jahr. So hoch sind im Schnitt die warmen Betriebskosten einer 80 Quadratmeter Wohnung, also die Ausgaben für Heizung und Warmwasser. Tendenz? Steigend! Kein Wunder, dass viele Verbraucher schon von der „zweiten Miete“ sprechen. Dazu kommt: Die Abrechnung erfolgt meist nach mehr als einem Jahr, so dass die Verbräuche für viele Mieter nicht mehr nachvollziehbar sind. Was also tun? Mit den Schultern zucken und weiter wie bisher machen?...

Zum Interview
15.10.2014 | 12:00 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Gibt´s-jetzt-Geld-zurück?-–-Neue-Technik-will-beim-Energiesparen-helfen

Gibt´s jetzt Geld zurück? – Neue Technik will beim Energiesparen helfen

„So oft haben wir letzten Winter doch gar nicht ge...

„So oft haben wir letzten Winter doch gar nicht geheizt.“ – Das denken viele Mieter, wenn sie später im Jahr ihre Nebenkostenabrechnung in Händen halten. Um 70 Prozent stiegen allein die Heizkosten in den letzten Jahren. Und mit ihnen das Gefühl, nichts dagegen tun zu können. Abhilfe könnte hier ein neues Energie-Erfassungs-System schaffen. Mieter erhalten damit regelmäßig Einblick in ihren aktuellen Heizungsverbrauch. Wie es funktioniert und ob...

Zum Beitrag mit O-Tönen
14.10.2014 | 08:00 UHR | Interview
Pennt-der-Staat?-Einbrecherparadies-Deutschland!

Pennt der Staat? Einbrecherparadies Deutschland!

Alle dreieinhalb Minuten wird in Deutschland einge...

Alle dreieinhalb Minuten wird in Deutschland eingebrochen! Türen und Terrassenfenster werden aufgehebelt, Schmuck, Bargeld und andere Wertgegenstände gestohlen. Gerade jetzt, wo es früher dunkel wird, schlagen die Täter besonders häufig zu. Und die Polizei? Scheint aufgegeben zu haben. Nur jede sechste Tat wird aufgeklärt. Was macht die Politik? Sind wir den Diebesbanden etwa schutzlos ausgeliefert? Ansgar Siemens hat sich in der aktuellen Ausgab...

Zum Interview
02.10.2014 | 12:00 UHR | Interview
Alles-an-seinem-Platz-–-so-schön-kann-Aufräumen-sein!

Alles an seinem Platz – so schön kann Aufräumen sein!

Aufräumen ist eine Qual! Hat man erst mal ein Zimm...

Aufräumen ist eine Qual! Hat man erst mal ein Zimmer erledigt, türmen sich Klamotten und Unterlagen schon wieder im nächsten. Dazu kommt: Sich von liebgewonnenen Dingen zu trennen, kommt für die meisten gar nicht erst in Frage. Was also tun? Eine innovative Methode aus Japan soll uns endlich Lust aufs Aufräumen machen. Spaß beim Ausmisten? Maria Sandoval, die Chefredakteurin der LISA hat sich das für uns mal genauer angeschaut. Hallo Frau Sandova...

Zum Interview
15.09.2014 | 08:00 UHR | Interview
Immobilien-Boom:-Wer-NICHT-kaufen-sollte!

Immobilien-Boom: Wer NICHT kaufen sollte!

Wir Deutsche sind Mieter – keine Besitzer. Das war...

Wir Deutsche sind Mieter – keine Besitzer. Das war zumindest lange Zeit der Trend. Lieber haben wir unser sauer erarbeitetes Geld in Autos oder Urlaub gesteckt. Seitdem aber die Kredit-Zinsen auf Rekord-Tief sind, investieren immer mehr Menschen in die eigenen vier Wände. Doch da gibt es so einige Stolperfallen, auf die man achten sollte. Michael Franke ist Immobilien-Experte beim FOCUS. Hallo Herr Franke!

Zum Interview