Auto

17.01.2011 | 09:33 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Wer-zahlt-bei-Hochwasserschäden-am-Auto?

Wer zahlt bei Hochwasserschäden am Auto?

Erst große Schneemassen, dann Plusgrade und Regen....

Erst große Schneemassen, dann Plusgrade und Regen. Eine gefährliche Kombination, die nicht selten auch Hochwasser mit sich bringt. So wie es jetzt gerade wieder in diesen Tagen in vielen Regionen Deutschlands der Fall ist. Dann kann es schon mal passieren, dass das Regenwasser fontänenartig hochschießt, die Kanaldeckel nach oben drückt und die Unterführung, in der man gerade aufs Weiterfahren wartet, schlagartig überflutet ist. Was aber sollte m...

Zum Beitrag mit O-Tönen
12.01.2011 | 06:17 UHR | Interview
Spritsparendes-Fahren:-Leichter-als-gedacht-und-alles-andere-als-langsam!

Spritsparendes Fahren: Leichter als gedacht und alles andere als langsam!

Mal einen Gang voll ausfahren, um die gelbe Ampel...

Mal einen Gang voll ausfahren, um die gelbe Ampel noch zu schaffen. Dann wieder ruckartig abbremsen, um im 2. Gang die 30er-Zone zu durchqueren. Klingt völlig normal, passiert uns allen, kostet aber jede Menge Sprit und damit auch Geld. Dabei sind die Einsparpotentiale wirklich groß: Mit einem Mittelklassewagen und 15 000 km Jahresleistung können bei einer entsprechenden Optimierung des Fahrstils 120 Liter pro Jahr eingespart werden. Spritsparend...

Zum Interview
03.01.2011 | 10:21 UHR | Interview
Auto-Navis:-Vor-20-Jahren-Edel-Extra,-heute-nicht-mehr-wegzudenken!

Auto-Navis: Vor 20 Jahren Edel-Extra, heute nicht mehr wegzudenken!

„Gyrolocator“ – hinter diesem etwas sperrigen Name...

„Gyrolocator“ – hinter diesem etwas sperrigen Namen verbirgt sich das erste von Honda gebaute Navigationsgerät für’s Auto. Das war immerhin schon vor 20 Jahren, im Jahr 1981. An GPS und POI war da nicht zu denken, vielmehr wurde die zurückgelegte Strecke anhand der Rollbewegung der Reifen berechnet. Inzwischen haben sich die kleinen Helfer vom Edelzubehör zur unverzichtbaren Ausstattung gewandelt. Und für viele von uns sind sie nicht mehr wegzude...

Zum Interview
21.12.2010 | 12:17 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Bagatellschäden:-Ab-wann-der-Schaden-selbst-gezahlt-werden-sollte-

Bagatellschäden: Ab wann der Schaden selbst gezahlt werden sollte

Nur ein kleiner Rempler auf dem Supermarkt- Parkpl...

Nur ein kleiner Rempler auf dem Supermarkt- Parkplatz und schon hat das fremde Auto ein kleine aber unübersehbare Beule. Das man selbst Schuld ist, steht außer Frage, also schnell den Schaden der KFZ-Haftpflicht-Versicherung melden…..oder? Nein! Nicht generell. Warum man darüber nachdenken sollte, manche Schäden lieber selbst zu bezahlen, Dirk Freytag berichtet

Zum Beitrag mit O-Tönen
15.12.2010 | 13:36 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Die-Reportage:-Unterwegs-mit-einem-Spritsparlehrer-

Die Reportage: Unterwegs mit einem Spritsparlehrer

Spritsparendes Fahren: Wer in den letzten Jahren s...

Spritsparendes Fahren: Wer in den letzten Jahren seinen Führerschein gemacht hat, der wird sich an dieses Thema sicherlich noch gut erinnern. Auch allen anderen Autofahrern ist dieses Thema durchaus geläufig. Aber: Wie viel kann dabei wirklich gespart werden und ist spritsparendes Fahren nicht auch gleichzusetzen mit langsam fahren? Wir haben den Test gemacht und unseren Kollegen Dirk Freytag gebeten bei einem ausgebildeten Spritsparlehrer eine S...

Zum Beitrag mit O-Tönen
01.12.2010 | 11:50 UHR | Beitrag mit O-Tönen
KfZ-Versicherungswechsel-zum-30.11.-verpasst?-So-profitieren-Sie-vom-Sonderkündigungsrecht

KfZ Versicherungswechsel zum 30.11. verpasst? So profitieren Sie vom Sonderkündigungsrecht

Man muss keinen Kalender zur Hand haben um zu wiss...

Man muss keinen Kalender zur Hand haben um zu wissen, dass der 30. November 2010 schon wieder vorbei ist. Viele werden sich fragen, warum das an dieser Stelle eine Rolle spielt!? Aber vor allem für Autofahrer dürfte dieses Datum wichtig sein. Denn die hätten für den Wechsel der Kfz-Versicherung bis zu diesem Stichtag beim alten Anbieter kündigen müssen. Verpasst man diesen Termin, muss man ein weiteres Jahr beim alten KfZ-Versicherer bleiben. Es...

Zum Beitrag mit O-Tönen
19.10.2010 | 10:52 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Fortbewegung-auf-leisen-Sohlen:-So-sieht-die-Zukunft-des-Autos-aus

Fortbewegung auf leisen Sohlen: So sieht die Zukunft des Autos aus

Das Internet bestimmt zu großen Teilen unser Leben...

Das Internet bestimmt zu großen Teilen unser Leben, wir schreiben Briefe fast ausschließlich elektronisch und sind jederzeit mobil erreichbar. Nur unsere Autos, die werden immer noch nach dem gleichen Prinzip wie vor 100 Jahren angetrieben. Dabei wäre der Umstieg auf den Elektroantrieb der Umwelt sehr dienlich. Warum sieht man dann aber immer noch kaum serienreife Modelle auf den Straßen? Eine Frage, der auch Dirk Freytag mal nachgegangen ist, un...

Zum Beitrag mit O-Tönen
19.10.2010 | 08:57 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Bald-Winterreifenpflicht:-Das-kommt-auf-Autofahrer-zu

Bald Winterreifenpflicht: Das kommt auf Autofahrer zu

Auch wenn es etwas komisch klingt, aber in der Str...

Auch wenn es etwas komisch klingt, aber in der Straßenverkehrsordnung taucht an keiner Stelle das Wort Winterreifen auf. Zwar mussten Autofahrer auch jetzt schon eine entsprechend der Witterung geeignete Bereifung haben. Wann aber genau welche Witterung für Winterreifen vorherrschen musste, das ging aus der Formulierung nicht hervor. Nachdem ein Gericht genau das bemängelt hatte, wird es nun schon bald eine konkrete Neuregelung geben, die genau n...

Zum Beitrag mit O-Tönen
12.10.2010 | 05:13 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Achtung-Autofahrer:-Starker-Wildwechsel-erfordert-jetzt-im-Herbst-erhöhte-Aufmerksamkeit

Achtung Autofahrer: Starker Wildwechsel erfordert jetzt im Herbst erhöhte Aufmerksamkeit

Ein springender Hirsch in einem rot-weißen Dreieck...

Ein springender Hirsch in einem rot-weißen Dreieck: Ein Schild, das Autofahrer kennen und das trotzdem gern auch mal übersehen wird. Dabei ist es gerade jetzt im Herbst wichtig, die Hinweise auf den Wildwechsel ernst zu nehmen. Schon mit einfachen Verhaltensregeln lässt sich das Risiko eines Wildunfalls reduzieren. Und auch wenn es zum Unfall gekommen ist, kann man selber einiges zur schnellen Schadensregulierung beitragen. Dirk Freytag:

Zum Beitrag mit O-Tönen
14.09.2010 | 09:47 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Der-„VW-Astra“-ist-da!-So-sieht-das-Deutschlandauto-aus

Der „VW Astra“ ist da! So sieht das Deutschlandauto aus

Die Deutschen lieben Statistiken. Da wird der Durc...

Die Deutschen lieben Statistiken. Da wird der Durchschnitt des jährlichen Fleischverbrauchs errechnet, wie viel Kinder eine Frau im Durchschnitt bekommt oder wie oft man sich am Tag die Hände wäscht. Und jetzt wissen wir endlich auch, wie der deutsche Durchschnitts-Gebrauchtwagen aussieht! Denn eBay Motors und der Fahrzeugmarkt mobile.de haben aus Millionen von Suchanfragen nach bestimmten Marken und Teilen das Durchschnitts-Deutschlandauto ermit...

Zum Beitrag mit O-Tönen
14.09.2010 | 06:03 UHR | Interview
Umweltbewusster-Autokauf:-Wer-energieeffizient-entscheidet-kann-mehrere-1000-Euro-sparen

Umweltbewusster Autokauf: Wer energieeffizient entscheidet kann mehrere 1000 Euro sparen

Dass sich mit einer vorausschauenden Fahrweise vie...

Dass sich mit einer vorausschauenden Fahrweise viel Kraftstoff - und damit Geld sparen lässt, dürfte bekannt sein. Richtig spart, wer bei einem anstehenden Autokauf auch die Energieeffizienz im Blick hat. Das freut nicht nur das Klima, sondern macht sich direkt auch im eigenen Geldbeutel bemerkbar Welche Rolle die Energieeffizienz beim Autokauf spielt und wo sich Spritfresser im Auto verstecken, verrät Stefan Haendschke. Er ist bei der Deutschen...

Zum Interview
07.09.2010 | 06:12 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Youngtimerfans-im-Bastlerfieber:-Wo-Opel-Manta-&-Co.-auch-heute-noch-Kult-sind

Youngtimerfans im Bastlerfieber: Wo Opel Manta & Co. auch heute noch Kult sind

So unterschiedlich ist eben die Liebe zum Auto: Fü...

So unterschiedlich ist eben die Liebe zum Auto: Für die einen muss es immer das neueste Modell sein, für die anderen fangen die interessanten Wagen erst an, wenn sie 15 oder 20 Jahre alt sind. Opel Manta, VW Scirocco oder ein oder ein Mercedes 300SL: Fahrzeugtypen, die bei Youngtimerfans das Herz höher schlagen lassen. Ihre Zahl ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Die Autos bekommen die Liebhaber nicht selten im Internet – genau so wie di...

Zum Beitrag mit O-Tönen
07.06.2010 | 10:00 UHR | Interview
Handynutzung-im-Auto:-Für-immer-mehr-Leute-ein-Kavaliersdelikt!

Handynutzung im Auto: Für immer mehr Leute ein Kavaliersdelikt!

Telefonieren kann ganz schön teuer werden wenn man...

Telefonieren kann ganz schön teuer werden wenn man mit dem Auto fährt. Denn wer mit dem Handy am Ohr erwischt wird, der riskiert nicht nur Punkte in Flensburg, sondern auch ein ordentliches Bußgeld. Seit 2001 ist es in Deutschland verboten, das Handy ohne Freisprecheinrichtung im Auto zu nutzen. Jetzt aber zeigt eine Umfrage: Immer weniger Leute halten sich auch daran! Warum das so ist und ob zu dem Verbot auch die Nutzung des handyeigenen Navis...

Zum Interview
02.06.2010 | 13:02 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Bequem-ans-Ziel:-So-finden-Sie-das-richtige-Navi-für-die-Urlaubsfahrt

Bequem ans Ziel: So finden Sie das richtige Navi für die Urlaubsfahrt

Ein Navigationsgerät gehört fast schon zur Standar...

Ein Navigationsgerät gehört fast schon zur Standardausrüstung in jedem Pkw. Zurecht, bringen uns die digitalen Orientierungshilfen bequem und meistens auch zuverlässig ans Ziel. Das ist aber schon lange nicht mehr nur die einzige Funktion. Heute sind die Navis schon fast vollwertige Computer, die Musik oder Videos spielen, Ausflugstipps geben oder den Verbrauch berechnen. Bei wem – gerade jetzt vor der Urlaubssaison – eine Neuanschaffung ansteht,...

Zum Beitrag mit O-Tönen