Recht

Gerichtsurteil-per-Algorithmus
Gerichtsurteil-per-Algorithmus
20-09-2021 | 14:00 UHR | Recht- Interview

Gerichtsurteil per Algorithmus

Richter und Anwälte bald überf...

Algorithmen und Codes haben schon tausende von Jobs ersetzt. Egal ob in der Produktion oder in der Verwaltung. Bei Banken beispielsweise werden Überweisungen schon seit Jahrzehnten...

Zum Interview
Mahnung,-aber-nichts-bestellt?!
Guter Rat| Interview
Mahnung, aber nichts bestellt?! Wie Idenditätsdiebstahl f...

Name, Anschrift und Geburtsdatum: Mehr braucht es oft nicht, um auf Kosten anderer Menschen im Netz einkaufen zu gehen. Online-Händler prüfen nämlich nicht immer, wer da eigentlich im eigenen Shop munter drauf lo...

Zum Interview
Naschen-im-Supermarkt?
Guter Rat| Interview
Naschen im Supermarkt? Was ich darf und was NICHT Eine Weintraube naschen oder in der Wochenzeitschrift schmökern – im Supermarkt nehmen wir uns Rechte heraus, die uns oft genug gar nicht zustehen. So kann die vernaschte Weintraube als Diebstahl ausgelegt werden. Sogar wenn der Einkauf in der eigenen Tasche zur Kasse gebracht wi... Zum Interview
Achtung!-Erstklässler!
HUK-COBURG| Kollegengespräch
Achtung! Erstklässler! Wie der Schulweg sicherer wird Die Ferien gehen in vielen Bundesländern zu Ende. Das bedeutet: Jugendliche und Kinder - darunter auch frisch eingeschulte Erst-Klässler – machen sich jetzt wieder auf den Schulweg. Hinzu kommt, dass viele Autofahrer aufgrund von Corona lieber noch das eigene Auto benutzen, ansta... Zum Kollegengespräch
Bei-Anruf-Vertrag!
Guter Rat| Beitrag mit O-Tönen
Bei Anruf Vertrag! Sind lästige Werbeanrufe noch erlaubt?... Egal ob ein Handyvertrag, ein Zeitschriften-Abo oder sogar eine neue Versicherung. Dass man am Telefon alles Mögliche untergejubelt bekommen kann, ist seit Jahren bekannt. Eigentlich wollte die Politik solchen Machenschaften mit einem neuen Gesetz einen Riegel vorschieben. - Eige... Zum Beitrag mit O-Tönen
HUK-COBURG| Kollegengespräch
Chaos durch Starkregen und Sturm! Zahlt die Versicherung?

Stürme und anhaltender Dauerregen haben (in den letzten Stunden) deutschlandweit für schwere Schäden gesorgt. Autos wurden von herabfallenden Ästen un...

Zum Kollegengespräch
05.05.2021 | 10:00 UHR | Kollegengespräch
Fahrrad-gestohlen!

Fahrrad gestohlen!

Zahlt das die Hausratversicherung?

Jährlich werden in Deutschland knapp über 150.000 versicherte Fahrräder gestohlen. Ein herber Verlust! Nicht nur, weil die Aufklärungsquote mit gerade einmal 10% erschreckend niedrig ist. Manche der beliebten Zweiräder können auch mal schnell mehrere tausend Euro kosten. Welche Versicherung kommt für den Schaden auf, wenn ich selbst Opfer eines Fahrraddiebstahls werde? Wie kann man sich schützen, damit es gar nicht erst soweit kommt? Mein Kollege...

Zum Kollegengespräch
16.02.2021 | 06:00 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Anrufe-und-Mails-nach-Feierabend

Anrufe und Mails nach Feierabend

Bald verboten!?

Jeder Dritte Arbeitnehmer im Home-Office gibt an, mehrmals die Woche oder sogar täglich auch in der Freizeit weiterzuarbeiten. Sei es nur mal schnell das E-Mail-Postfach zu checken oder die Chat-Nachricht des Kollegen zu beantworten. „Ständige Erreichbarkeit“ kann aber zum echten Problem werden, wenn Freizeit und Gesundheit darunter leiden. Nicht zuletzt deshalb fordert das Europäische Parlament jetzt ein explizites „Recht auf Nichterreichbarkeit...

Zum Beitrag mit O-Tönen
08.02.2021 | 09:45 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Schneechaos-in-Deutschland!

Schneechaos in Deutschland!

Auch Mieter müssen jetzt schippen!

Schneechaos in weiten Teilen Deutschlands! „Winterwunderland!“ – jubeln die einen. „Schon wieder Schnee schippen“ – stöhnen die anderen. Letzteres betrifft übrigens nicht nur Hausbesitzer. Auch Mieter können zum Schneeräumen verpflichtet werden. Was nach lästiger Pflicht klingt, kann ernste Folgen haben, wenn man dem nicht nachkommt. Dann nämlich, wenn jemand auf dem nicht geräumten Weg stürzt und zu Schaden kommt – Dirk Freytag berichtet:

Zum Beitrag mit O-Tönen
10.11.2020 | 06:00 UHR | Kollegengespräch
Nur-mal-kurz-in-zweiter-Reihe-parken?

Nur mal kurz in zweiter Reihe parken?

DAS kann teuer werden!

Mal kurz in zweiter Reihe parken oder auf dem Radstreifen, nur um schnell etwas zu besorgen. Was ist denn schon dabei? - Falschparken ist für viele Autofahrer nicht mehr als ein Kavaliersdelikt. Doch nicht nur können diese vermeintlich „kleine“ Verstöße ordentlich ins Geld gehen. Ereignet sich durch den Falschparker auch noch ein Verkehrsunfall, dann droht ihm noch ganz anderer Ärger. Mein Kollege Dirk Freytag hat sich dazu aktuelle Gerichtsurtei...

Zum Kollegengespräch
06.11.2020 | 06:00 UHR | Interview
Nachbarschaftshilfe-während-Corona

Nachbarschaftshilfe während Corona

Jetzt erst recht?!

Den Nachbarshund ausführen, für die alte Dame nebenan zur Post gehen oder den schweren Einkauf erledigen. Gefälligkeiten unter Nachbarn erleichtern nicht nur da Zusammenleben, sondern sind gerade in Zeiten von Corona Gold wert. Aber, was kaum jemand weiß: Immer wieder landen Nachbarn vor Gericht, nachdem einer dem anderen zur Hand gegangen ist. Wieso das so ist und weshalb man grundsätzlich aufpassen sollte, sobald für kleine Hilfen Geld den Besi...

Zum Interview
28.09.2020 | 06:00 UHR | Kollegengespräch
Laub-kehren-vergessen?

Laub kehren vergessen?

Das kann teuer werden!

Der Herbst kommt und die Blätter die monatelang im saftigen Grün standen, leuchten nun in den buntesten Herbstfarben. Das ist die schöne Seite. Die weniger schöne ist, dass gerade das viele Herbstlaub die Unfallgefahr erhöht. Kaum hat es geregnet und der Gang vor die Tür wird zur reinsten Rutschpartie. Was ist, wenn man fällt und sich zum Beispiel ein Bein bricht? Wer kommt für den Schaden, wie z.B. Lohnausfall auf? Der Hauseigentümer, der den G...

Zum Kollegengespräch